20.04.2013

Peppige Deckel Geburtstagskarten mit Anleitung / Chic Challenges & colourQ

Meine heutige Karte habe ich nach dem 2. Chic Challenges Sketch und der colourQ Challenge #184 gestalltet.

Da ich kein Creamy Caramel und Going Gray habe, habe ich statt dessen Savanne und Anthrazitgrau verwendet. In Kombination mit Schwarz und Kirschblüte einfach Hammermäßig finde ich! Wie schön, dass die Farbe Kirschblüte ja wieder zurück kommt ;-)
Love the colour combination!



Leider ist der kleine Elefant etwas verlaufen, als ich den Peppigen Deckl mit Crystal Effects gefüllt habe :-/

Und weil mir die Karte so gut gefallen hat, habe ich gleich noch eine "männliche" Version in Aquamarin gemacht.


Und hier habe ich jetzt für den Bart im wasserfeste StazOn Tinte verwendet. Mit dem Crystal Effects drüber bekommt das richtige Tiefe. Wißt ihr was ich damit meine? :-)


Und hier noch die Anleitung wie man die Peppigen Deckel so schön flach bekommt. Alles was man dazu braucht ist eine BigShot oder ein ähnliches Maschinchen.

Die Mehrzweckplatte verwendet ich ohne Tab! Also Tab 1 und 2 aufklappen und die Deckelchen mit der offenen Seite nach unten zwischen die zwei Acrylplatten legen.


 Achtung: Jede BigShot oder Prägemaschine ist anders kalibriert, so dass es sein kann, dass Du bei Deiner Maschine evtl. einen Tab mehr verwenden mußt damit Du auf die richtige Höhe kommst und die Deckel schön platt werden. Das muß man einfach ausprobieren.

Kurbeln! Und auf der anderen Seite kommt dann das hier raus:



vorher

nachher

Kommentare:

  1. Great cards, Tina! I like the Soda Pop Tops.

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Tina,
    wie schön, dass du das Geheimnis der Deckelprägung mal in Wort und Bild festgehalten hast. Danke dafür! Nun bin ich sehr ungeduldig und bis zur nächsten Sammelbestellung dauerts mir zu lange. Meinst du man kann es auch mit richtigen Kronkorken versuchen?
    NIcht dass ich mein Maschinchen beschädige ...
    Liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      gerne, gerne. Freut mich, wenn ich Dir helfen konnte :-)
      Ich denke nicht, dass das dem Maschinchen was ausmacht. Im schlimmsten Fall haben richtige Kronkorken schärfere Kanten und drücken sich etwas mehr in die Acrylplatten. Aber ansonsten dürfte da nichts passieren.
      Ich nehme die Mehrzweckplatte immer ganz ohne Tabs, dann wirds nicht zu dick und geht ganz leicht durch zu kurbeln. Wenn das nicht ausreicht würd ichs einfach mal mit einem Tab dazu probieren.
      Ich würde mich freuen, wenn Du mir berichtest ob Dus ausprobiert hast und obs geklappt hat.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  3. Another amazing card Tina!! I love the two versions, especially that little mustache!! Thanks for playing again with Chic Challenges this week.
    -Ashlee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina,
    deine Karten sind traumhaft schön geworden. Die beiden Farbkombinationen sind soooo hübsch!
    GLG,
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Oh my goodness! Totally love how you mixed the two stamp sets - that mustache is adorable for a masculine card! Nice job! Thanks for playing with us over at Chic Challenges!

    AntwortenLöschen
  6. Very nice card...love the pop top!! Thanks for sharing : )

    AntwortenLöschen
  7. Hey Tina. Congrats on being a Chic Favorite again this week. We all loved your design!!! Thanks for playing. Can't wait to see what you make next time!!
    -Ashlee

    AntwortenLöschen