17.03.2011

Rock' n' Roll Schmetterlinge

Steffi von Stempelwiese hat gestern ein tolles Tutorial gepostet. Vielen Dank dafür!
Es geht um die Rock'n'Roll Stempeltechnik bei der mit zwei Farben auf einem Stempel gearbeitet wird. Habe ich noch nie gemacht und mußte ich dann gleich mal selber testen. Nach ein paar 'Runden' hatte ich den Dreh raus und schön bunte Fingerspitzen :-)
Eines meiner neuen Stempelkissen ist die InColor Farngrün von Stampin' Up! Ich liiieeebe diese Farbe. Bei uns heißt sie nur 'Küchengrün', da ich in meiner Küche Streifen an der Wand und Accessoires in der selben Farbe habe. Eigentlich wollt ich erzählen, dass das mein neuestes Stempelkissen ist und ich daher diese Farbe gewählt habe ;-)
Je länger ich mir die Karte so anschauen, um so mehr stört mich der Aubergine farbene Schmetterling. Hmmmmm...
Ich kann die Technik nur empfehlen. Macht echt spaß, gibt einen tollen Effekt und ist eigentlich ganz einfach.

Liebe Grüße
Tina

Materialien:
Stempel: SU! SAB Denk' an dich, Glück & das Label ist mit Prima Inc. gestempelt
Stempelkissen: SU! Farngrün, Aubergine, Pfirsichparfait, Safrangelb, Sahara Sand, Schokobraun
Farbkarton: SU! Flüsterweiß, Savanne & hellgrün
Tools: Wassertankpinsel (memo an mich selbst: Color Spritzer bestellen! :-)
Zubehör: Satinband, SU! Basic Perlen

Kommentare:

  1. Super umgesetzt :o)

    Bei dem dunklem Schmetterling ist dann vielleicht der Farbunterschied zu groß, dass der Verlauf nicht ganz so gut kommt, aber dennoch ein schöner Effekt!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte gefällt mir total gut. Ich habe mir auch gleich vorgenommen, heute abend auch mal so eine Karte zu werkeln. Ich freue mich schon darauf und hoffe, dass ich nicht zu müde bin :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ist zwar etwas später geworden als angekündigt, aber ich habe es trotzdem geschafft. Es macht total viel Spaß, die Rock´n Roll-Technik anzuwenden, da jedes entstandene Bild anders aussieht. Bei mir sind übrigens nicht nur die Fingerspitzen bunt geworden sondern auch das Holz meines Stempels. Also muss ich noch ein wenig üben ;-).
    Vielleicht magst Du ja mal auf meinem Blog ansehen, wozu Du und Steffi mich inspiriert habt.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen