06.05.2013

Anleitung Criss-Cross Karte - colourQ Challenge

Eine Criss-Cross Karte stand schon lange auf meiner To-Do Liste und ich weiß garnicht, wieso ich damit so lange gewartet habe - es ist ja soooo easy!


 Daher jetzt für Euch eine Anleitung wie ich eine Criss-Cross Karte mache.

Zuerst nehme ich eine normale Kartenbasis ( 10,5 x 29,6cm also ein halbes DIN A4 Blatt) und falze es in der Mitte (14,8cm).
Dann die Kartenfront diagonal von oben links (Falz) bis unten rechts (Ecke) durchschneiden.



An zwei Seiten einen festen Kleber anbringen. Ich habe Sticky Strip verwendet.

Und so in die Karte kleben, dass eine Tasche entsteht. Siehe die roten Linien.
 Zum Schluß nur noch die linke Seite zuklappen, festkleben und dann kann dekoriert werden.

Ich habe bei meiner Karte die Farben der aktuellen colourQ challenge #187 und mein neuestes Stempelset 'Secret Garden' verwendet. Die Blumen habe ich mit VersaMark gestempelt, in weiß embosst und dann mit dem Mischstift und den Stempelkissen coloriert.




Den Hintergrundstempel 'En francais' habe ich mit Eisschimmer / Iridescent Ice (einem klaren Embossingpulver mit Glitzerpartikeln) embosst.


Die Karte bekommt meine Omi zum Geburtstag. Sie wird im Mai stolze 91.  

colourQ


 

Kommentare:

  1. Sehr schöne karte die du da gemacht hast!
    Ich werde mich auch mal an den Anleitung versuchen und schauen ob ich es so toll hinbekomm wie du !

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine edle und wundervolle Criss-Cross-Karte.
    Ich habe solche Karten früher auch immer wieder gebastelt und werde es bestimmt wieder tun ;)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  3. Very pretty card, Tina, love your pocket! Thanks for joining in the fun at the colourQ.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina,
    sehr schön ist dir diese Karte gelungen und total vielfältig und aufwändig. Find´s auch prima, dass du die Anleitung gepostet hast. Die Farben sind sehr hübsch gewählt.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Tina!

    Eine tolle Idee mit dieser Art von Karte. Sieht klasse aus!
    Danke für die Anleitung.

    Ich wünsche einen angenehmen Feiertags- Abend.

    Herzliche Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen