13.06.2011

Hilfe!

Mädels, ich brauche dringend Eure Hilfe! Ich habe den Auftrag für meine Schwägerin eine Hochzeitskarte für ihre beste Freundin zu machen. Nachdem ich heute nicht nur faul sein wollte hab ich mich ans Werk gemacht. Entstanden ist dabei diese Easelcard in A5 Format.

Die Farbkombi ist vom Colorcoach: Chili Baiblau Wildleder dazu noch Savanne und Vanille.
Das passende DSP ist Eleganter Abend. Den Stempel Wedding Wheels hab ich mit VersaMark auf Vanille gestempelt, dann klar embosst und mit Savanne und einem Schwämmchen gewischt. Den Spruch aus dem Set Zeitlos hab ich in Wildleder auf Transparentpapier gestempelt und klar embosst. Die Namen des Brautpaares, Simone&Salli, hab ich 'aufgehängt'. Ein paar Herzchen die mit Crystal Effects überzogen sind und den Rest seht ihr ja. Braut und Bräutigam mögens eher schlicht und garnicht kitschig. Eigentlich gefällt sie mir schon ganz gut ABER ich weiß nicht wie ich innen weitermachen soll... Ich verzweifel noch! HILFE! Ich bin für jeder Eurer Ideen dankbar.


Ich brauche noch einen Stopper so zu sagen. Da wo jetzt die Stanze steht. Das Chaos im Hintergrund bitte ignorieren tüdelü ;o)

So, jetzt laßt mal bitte Eure kreativen Gehirnzellen für mich arbeiten. Büüüdddeee!
Und danke schon mal im vorraus.

Kommentare:

  1. Wow.........diese Karte ist wunderschön. Jedes kleinste Detail ist dir voll gelungen. Also......nun mal zur Innengestaltung. Mir würde gefallen, wenn du das DSP Eleganter Abend rein machen würdest evtl.an den vier Ecken auch diese Ösen die du Außen an dem Transparentpapier hast. Als Stopper würden mir diese Herzchen gefallen, die du mit Crystal Effects überzogen. Mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein. *gg* LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,

    die Karte ist ja echt super. Leider habe ich keine richtige Idee für den Stopper, aber die Idee von Silke mit den Herzen finde ich ganz gut.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tina!

    Das mit den Herzchen will ich dir auch mal raten, auch die Wiederholung mit dem DP hatte ich mir überlegt, bevor ich Silkes Kommentar gelesen hatte.

    Oder du nimmst das Banner und so hast du die Namen in der Karte und die Leute können es so im aufgestellten Zustand immer sehen. Aber Achtung! Nicht jeder weiß wie man so eine Karte aufklappt!!! Kannst ja mal beim Brautpaar probieren, vorallem Nichtbastler haben da ein Problem.

    Wieviele von den Karten musst du denn werkeln?

    Viel Spaß beim ausprobieren. Liebste Grüße,ines

    PS: Danke noch für deine Kommentare.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina,

    wunderschön Deine Karte. Also ich würde evtl. nochmal das DP aufkleben darauf ne breitere Bordüre mit den Dimensionals z.B. in Savanne und hierauf vielleicht nochmal den Banner oder evtl. die Namen aufstempeln (dazu vielleicht nochmal mit Vanille unterlegen) und noch ein paar der süßen Herzen dazu. Ich hoffe Du verstehst mich...

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde auch auf alle Fäller erst mal das DP wieder hinmachen, als Wiederholung... als Stopper evtl. ein größeres Herz mit den Initialen des Brautpaars und darauf dann wieder eines der kleinen Herzen mit Chrystal Effects...?
    lg
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tina

    Also ich schließe mich da an, ich würde auch als Stopper zwei große Herzen einsetzen und in jedes Herz den Anfangsbuchstaben der beiden einsetzen und vielleicht embossen.
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde auch größere Herzen nehmen
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tina,

    ich hab' für Easel-Cards oft schon einen Streifen Cardstock mit der Häkelbordüren-Stanze bearbeitet, mit einem kleineren Stück DSP beklebt und das dann als Stopper in die Karte.
    Das hat den Vorteil, dass es nicht aufträgt, wenn die Karte geschlossen ist, aber trotzdem hält. Zur Not kann man die Bordüre auch noch ganz leicht nach oben biegen, dann hält's noch besser.
    Zur besseren Vorstellung siehe auch hier:

    www.karteundkunst.blogspot.com/2011/03/workshop-projekte.html


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen