24.02.2012

Ein Taschenbaumler...

...mußte her. Ich hab ein neues Handtäschen. Schwarz, schlicht, klassischer Schnitt - soooo schön :o) Aber irgendwie mußte da ein bischen Farbe ins Spiel.

Ich hab mir daher mal eben einen kleinen Taschenbaumler/Taschenanhänger zusammen geschustert. Und weils so einfach war hab ich auch eine kleine Anleitung für Euch wie man diese Stoffblume / Stoffblüte / Stoffrosette selber nähen kann.


Hier meine beiden neuen Schätzchen. Mir ist gerade aufgefallen, dass meine Blümchen ja auch mit Stampin Up gepimpt sind ;o)


Man nehme einen Stoffstreifen. Göße ist ganz egal. Meiner ist 3" x 15" lang.  


Mittig falten und links auf links feststecken.


Den Faden auf einer Seite gut vernähen und dann mit großen, lockeren Stichen bis zum anderen Ende nähen. Ich habe extra einen dunklen Faden genommen, damit man ihn besser erkennen kann. Der ist später ohnehin nicht mehr sichtbar.


Wenn man am Ende angekommen ist, einfach vorsichtig am Faden ziehen und schon rafft sich der Stoff von (fast) ganz allein.



Nach dem raffen den Faden erstmal vernähen, damit die Blume nicht wieder aufgeht. Jetzt nur noch die beiden Enden feststecken und zusammen nähen.


Und fertig ist das Blümchen!
Jetzt noch nach Lust und Laune die Mitte dekorieren. Ich habe mal wieder zu den rießen Knöpfen aus der Serie Herbstnostalgie (Frühjahrsmini) und bischen Bling-bling in Form eines Brads gegriffen.
Die linke Blüte ist aus grobem Leinen und die rechte aus Stampin Up Designerstoff Retro-Romantic.
Für meinen Taschenbaumler hab ich die Blume dann einfach mit einem Stück Taft-Geschenkband an den Karabiner genäht.

Wenn jemand Fragen hat stehe ich gerne Rede und Antwort.


Mir fällt auch gerade ein, was ich mit der Leinenblüte machen könnte... hmmm...
Ich muß dann mal kurz an den Nähtisch...
Bis bald!

Kommentare:

  1. wow Tina- das ist ja was Feines was Du zeigst!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt schön aus, damit wird deine Tasche bestimmt zum Hingucker.

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Moin moin Tina,
    das sieht ja toll aus. Gefällt mir sehr gut und man kann es mit der Hand nähen *schmunzel*. Vielen Dank für die Anleitung. Schönes Wochenende und liebe Grüße - GABI ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Taschenbaumler sind ja echte "Hingucker".
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. schöööööne idee liebe tina....die einfachen dinge können auch was hermachen, gell...passt dein baumsel auch zu deinem schal?...das wäre ja der hingucka, wa....wer hat schon sowat....*lach*
    nochemal liebe freitagsgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. Tina, das kleine Blümchen ist ein wahrer Hingucker! Klasse Idee!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  7. Wau deine Taschenbaumler sehen einfach toll aus das ist wirklich eine tolle Idee.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen